Mini-Mäuse

Die Jungs und Mädels der Minimäuse sind zwischen 2 und 6 Jahren. Sie üben jede Woche einmal mit Feuereifer. Es werden spielerisch ganz fleißig Räder, Spagate, Purzelbäume, Gleichgewicht, Hüpfen, Marschieren, Taktgefühl, Lächeln, Spannung halten, Rechts/Links uvm. trainiert.

Mit ihren Tänzen dürfen die Mäuse dann natürlich hauptsächlich in der Fasnetzeit in Altenheimen oder beim Kinderfasching begeistern. Aber auch unterm Jahr ist bei ihnen richtig viel los, wenn es im Training um die neuen
Tänze geht.